Solamagic 500 im Test

Wer einen kleinen Bereich innerhalb kurzer Zeit mit einer milden Wärme versorgen möchte, sollte dem Infrarot Heizstrahler Solamagic 500 seine Aufmerksamkeit schenken. Durch die besonderen Wellenlängen des Infrarot-Lichts wird der Bereich, auf den es trifft, unmittelbar erwärmt, ohne dass die Luft zuerst aufgeheizt werden muss. Gerade im häuslichen Bereich bietet eine solche Wärmequelle etliche Vorteile an den Stellen, wo nicht permanent geheizt werden muss, bei Bedarf jedoch kurzfristig eine höhere Temperatur gewünscht wird.

In diesem Fall funktioniert der Solamagic 500 wie die Sonne an einem Frühlingstag. Die Umgebungsluft ist eigentlich noch zu kalt für ein Sonnenbad; wen die Sonnenstrahlen jedoch treffen, der empfindet eine wohlige Wärme im Körper. Daher ist der Solamagic 500 gut geeignet für ein kleines Bad, ein Gäste-WC, vor allem aber für den Baby Wickeltisch. Das sanfte, warme Infrarotlicht wärmt die zarte Babyhaut, ohne diese zu belasten.

Der Solamagic 500 überzeugt durch Qualität und attraktive Optik

Solamagic 500 im TestHerausragendes Ausstattungsmerkmal des Gerätes ist die 500 Watt Philips HeLeN Infrarot-Röhre. Der Hersteller verspricht eine Betriebsdauer von mindestens 5.000 Stunden. Dies würde bei einer normalen Nutzungshäufigkeit im häuslichen Bereich einer Lebensdauer von 10 bis 15 Jahren entsprechen. Daher wird diese Infrarot-Röhre auch selbstbewusst „Goldröhre“ genannt. Das Gerät ist wahlweise mit Zugschalter oder ohne Schalter erhältlich. Wem der herabbaumelnde Zugschalter nicht zusagt, kann den Heizstrahler also durch Ein- und Ausstecken in der Steckdose betätigen.

Die bequemere Alternative ist der Anschluss an einen Wandschalter, der allerdings durch einen Elektriker vorgenommen werden sollte. Das schlanke Gehäuse besteht aus pulverbeschichtetem Aluminium. Der Infrarot Heizstrahler ist in drei Farben erhältlich: weiß, titansilber und anthrazit, so dass eine farbliche Abstimmung auf das wohnliche Ambiente möglich ist. Die verchromten Kipphalterungen für die Wand- und Deckenmontage harmonieren mit den Gehäusefarben. Bei Betrieb des Solamagic 500 erstrahlt die unmittelbare Umgebung in einem warmen Licht, was für eine zusätzliche Behaglichkeit sorgt.

Einfacher Aufbau und beste Verarbeitung sorgen für sicheren Einsatz

Der Infrarot Heizstrahler von Solamagic eignet zur sicher Montage an der Decke und an der Wand. Lediglich zwei Löcher müssen an der gewählten Stelle gebohrt werden. Das gesamte Befestigungsmaterial wird mit dem Gerät geliefert. Am Baby Wickeltisch bevorzugen viele Eltern die seitliche Wandbefestigung, weil ihr Kind dann nicht in das Licht schauen kann.

Wer sich für eine Befestigung an der Decke entscheidet, sollte eine Höhe von 1,80 m bis 2,20 m beachten, für eine optimale Wärmeverteilung. Der Mindestabstand zur angestrahlten Fläche sollte dabei mindestens 60 cm betragen. Da das Gerät bis zu 30° gekippt werden kann, bietet es eine gewisse Flexibilität bei der Ausrichtung. Der Spritzwasserschutz des Gehäuses nach IP 24 sorgt für zusätzliche Sicherheit beim Einsatz im Bad.

Details ansehen

Kinderleichte Handhabung sorgt für sofortige Wärme

Der Solamagic 500 ist in 3 verschiedenen Farben erhältlichDie Konzeption des Solamagic 500 hinsichtlich der Handhabung berücksichtigt insbesondere die Notwendigkeit, dass das Gerät auch mit einer Hand eingeschaltet werden kann. Dies ist für junge Mütter sicherlich ein nicht zu übersehender Produktvorteil, wenn sie ihr Baby auf dem Arm tragen und schnell für eine warme Umgebung sorgen wollen. Auch wer sich nicht mit dem Zugschalter anfreunden kann, ist dennoch in der Lage, den Heizstrahler mit einer Hand in Betrieb zu setzen, entweder durch Einstecken in die Steckdose oder durch Betätigen des vom Elektriker installierten Schalters.

Technische Besonderheiten schaffen Vertrauen

Aufgrund der besonderen Funktionsweise von Infrarotwellen, ist der Solamagic 500 ohne Vorheizen sofort betriebsbereit. Das Gerät ist so konstruiert, dass keine störenden Geräusche entstehen können durch Luft- oder Staubbewegungen. Unangenehme Gerüche, wie sie bei alternativen Heizstrahlern auftreten können, sind bei diesem Gerät nicht möglich. Die durchdachte Befestigungsmethode ermöglicht die Montage nicht nur auf Beton, sondern auch auf Holz und Gipskarton.

Der Spritzwasserschutz nach der Norm IP 24 sorgt für zusätzliche Flexibilität bei der Wahl des Einsatzortes, wie dem Bad, der Sauna, dem Umkleideraum des Schwimmbades oder über der Massagebank.

Die positiven Eigenschaften lassen sich kurz und bündig so zusammenfassen:

  • sanfte Wärme für kleine Bereiche
  • sofortige Wärmewirkung ohne Vorheizen
  • wohlige Atmosphäre durch warmes, rotes Licht
  • einfache Wand- oder Deckenmontage, auch auf Holz und Gipskarton
  • Sicherheit dank Spritzwasserschutz
  • lange Lebensdauer der Philips HeLeN Infrarot-Röhre.

Fazit

solamagic-500-detailDer Infrarotstrahler Solamagic 500 versorgt punktgenau eine kühle Umgebung im Handumdrehen mit wohliger Wärme. Angesichts der angenehmen Temperatur, die so in einem Umkreis von 1 bis 4 m geschaffen wird, ist er bestens geeignet für den Baby Wickeltisch. Aber auch andere Einsatzorte sind denkbar, wie ein kleines Bad oder das Gäste WC. Mit wenigen Handgriffen ist das formschön gestaltete Gerät an der Wand oder der Decke montiert, und hält auch auf Holz oder Gipskarton. Neben der attraktiven Optik sorgt das warme Infrarotlicht für eine behagliche Atmosphäre im Raum. Die durchdachte Konstruktion des Heizstrahlers verhindert lästige Geräusche durch Luft- und Staubbewegung.

Praktisch in der Anwendung, ist der Solamagic 500 mit nur einer Hand zu betätigen, was junge Mütter mit dem Baby auf dem Arm sicher zu schätzen wissen. Die hochwertige Philips HeLeN Infrarot-Röhre verfügt mit 5.000 Betriebsstunden über eine ausgesprochen lange Lebensdauer, und der Spritzwasserschutz nach IP 24 für zusätzliche Sicherheit bei der Anwendung. In einem Satz: Der Solamagic 500 schafft prompte Wärme auf Babys Haut, wie das sanfte Sonnenlicht an einem Frühlingstag.

>> Solamagic 500 jetzt im Shop ansehen <<
www.heizstrahler-direkt.de

Check Also

Heatscope-Vision-weiss

Heatscope Infrarot Heizstrahler

Aktuelle Tests sprechen für sich. Wenn es darum geht, auf der Terrasse, dem Balkon, im …

Passenden Heizstrahler gesucht?

Sie wissen nicht welchen Heizstrahler Sie auswählen sollen? 
Wir haben für Sie eine 10 Punkte Checkliste erstellt, mit der Sie ganz einfach den richtigen Heizstrahler finden.