Wieviel Strom verbraucht ein Infrarot Heizstrahler?

Infrator Heizstrahler sind die ideale Wärmequelle für die Räume des Zuhauses, in denen schnelle und zuverlässige Wärme gewünscht ist. Besonders häufig kommen die Infrarot-Geräte in Wohn- oder Badezimmer zum Einsatz, wo sie auf Knopfdruck Wärme verbreiten und für eine wohlige Atmosphäre sorgen.

Aber auch auf dem Balkon oder der Terrasse werden Infrarot Heizstrahler gerne genutzt, um die warme Stimmung des Sommers noch etwas länger beibehalten zu können.

Wie funktioniert ein Infrarot Heizstrahler?

Wieviel Strom verbraucht ein Infrarot Heizstrahler?
Wieviel Strom verbraucht ein Infrarot Heizstrahler?

Infrarotstrahlen werden vom Menschen als sehr angenehm und wohltuend wahrgenommen. Das besondere an Infrafrot Heizstrahlern ist, dass das Gerät seine Wärmeenergie an angestrahlte Flächen und Objekte abgibt, sich aber nicht direkt auf die Luft eines Raumes auswirkt und somit keine unangenehmen Luftverwirbelungen entstehen. Infrarot Heizstrahler sind daher besonders für Allergiker gut geeignet. Für die gleichmäßige Wärme sorgen die angestrahlten Objekte, die ihre Wärme an die Umgebung abgeben und eine gleichbleibende angenehme Temperatur entstehen lassen.

Wieviel Strom wird verbraucht?

Entscheidend, für die Frage nach dem Stromverbrauch, ist die Größe der Fläche, die erwärmt werden soll, ebenso wie die Größe des Raumes. Infrarot Heizstrahler, die große Räume oder einen Außenbereich erwärmen sollen, benötigen meist eine Leistungsstärke von bis zu 8.000 Watt, mit der Flächen bis zu 30 qm erwärmt werden können.

Für kleinere Räume bieten sich niedrigere Wattleistungen an. Ein Raum mit beispielsweise 4 qm benötigt einen Infrarot Heizstrahler mit 2.000 Watt.

Welche unterschiedlichen Modelle gibt es?

tansun-riogrande-ambiente1Infrarot Heizstrahler gibt es in vielen verschiedenen Modellen und Ausführungen. Häufig werden sie an Wänden oder robusten Gegenständen befestigt, aber auch als Standgeräte sind die Infrarot Heizstrahler auf dem Markt erhältlich. Dabei ist die Montage bei allen Modellen sehr einfach und benötigt keine Vorkenntnisse. Nach der Installation wird das Gerät an das Stromnetz angeschlossen und ist direkt betriebsbereit. Einige Modelle beginnen bereits ab dem Anschluss an das Stromnetz mit der Wärmeabgabe, bei anderen benötigt es zunächst einen Knopfdruck. Auch die Stärke der Infrarotstrahlen kann bei einigen Heizstrahlern manuell eingestellt werden.

6 Vorteile eines Infrarot Heizstrahlers!

  • schonende Erwärmung von Oberflächen
  • gleichmäßige Verteilung der Wärme
  • angenehm für Allergiker, da kein Staub aufgewirbelt wird
  • einfache Installation und Handhabung
  • platzsparend und leise
  • in offenen und geschlossenen Räumen einsetzbar
www.heizstrahler-direkt.de

Check Also

Wieviel Watt sollte eine Infrarotheizung haben?

Wieviel Watt sollte eine Infrarotheizung haben?

Diese Frage ist die wichtigste wenn es zu der Anschaffung einer Infrarotheizung kommt. Wenn man …

Passenden Heizstrahler gesucht?

Sie wissen nicht welchen Heizstrahler Sie auswählen sollen? 
Wir haben für Sie eine 10 Punkte Checkliste erstellt, mit der Sie ganz einfach den richtigen Heizstrahler finden.