Wie weit strahlt eine Infrarotheizung?

Die Reichweite von elektrischen Geräten hängt von ihrer Leistung ab. Dies trifft auch auf die Infrarotheizung zu. Eine Infrarotheizung muss um ihre maximale Leistungen bringen zu können, optimal dimensioniert sein.

Wie weit strahlt eine Infrarotheizung?
Wie weit strahlt eine Infrarotheizung?

Abhängig ist die Strahlungsweite von einer Infrarotheizung insbesondere

  • vom Dämmstandard des Raums
  • der Quadratmeterzahl
  • Art der Möbel
  • Größe der Möbel
  • Größe der Infrarotheizung

Das heißt die Wärmabgabe wird doch von wesentlichen Faktoren beeinflusst, die es solange eine derartige Anlage in Betrieb ist, zu berücksichtigen ist. So ist der Nutzer sogar beim Kauf seiner Möbel ein wenig eingeschränkt, wenn er möchte, dass die Infrarotheizung auch nach dem Aufstellen der neuen Möbel die gleiche Leistung bringt, wie zuvor. Aufgrund der physikalischen Eigenschaften endet die Wärmestrahlung von infrarotheizungen nämlich dort, wo sie auf größere Gegenstände trifft.

Achtung beim Möbelkauf

Das heißt die Wärmeleistung von einer Infrarotheizung wird durch Möbelstücke regelrecht blockiert an der weiteren Ausbreitung. Schon eine etwas größere Couch oder ein höherer Schrank, der die ganze Wand einnimmt, kann sehr viel Wärme blockieren. Die Wärmestrahlung trifft nämlich auf das Möbelstück und wird nicht durch dieses hindurch geleitet.

Möbel mit integrierter Infrarotheizung

Ein Ansatz für den Kauf von Möbeln wären hier Möbelstücke, die selbst über eine Infrarotheizung verfügen. Diese sind für die Hersteller immer noch eine Herausforderung und daher verhältnismäßig teuer. Doch sie verhindern, dass es zum Beispiel an einem Schreibtisch kühl bleibt auf der Sitzseite, weil die Wärme an einem konventionellen Schreitisch schon vorne hängen bleibt. So werden allenfalls die Füße warm. Der Rücken bleibt indes kalt.

Hat das Möbelstück eine integrierte Infrarotheizung, verteilt sich die Wärme entsprechend nach allen Seiten rund um dieses herum und reicht je nach Leistung der Infrarotheizung selbst auch noch bis einige Meter weiter weg.

Mehrere kleine Anlagen

Infrarotheizung im Badezimmer
Infrarotheizung im Badezimmer

Eine weitere Lösung könnte hier sein, dass in einem größeren Raum zum Beispiel statt einer großen, mehrere kleine Infrarotheizungen installiert werden. Denn nur so ist eine sinnvolle und effektive Verteilung der Wärme im Raum möglich. Ein Raum von 25 qm sollte man zum Beispiel mit mindestens fünf kleineren Infrarotheizungen ausstatten, die jeweils 500 Watt bringen. Dann ist auch bei einem oder zwei größeren Möbelstücken garantiert, dass die Wärmeverteilung von diesen nicht geschluckt bzw. blockiert wird. Durch die mehreren kleinen Anlagen ist sichergestellt, dass wenigstens im Zentrum des Raumes eine angenehme Temperatur herrscht.

Gut dämmen erhöht die Strahlungsleistung

Räume, die mit einer Infrarotheizung beheizt werden sollen, sind auch gut zu dämmen. Denn auch dies hat Einfluss auf die Wärmestrahlung der Heizungsanlage. Denn trifft die Wärmestrahlung auf ein gedämmte Wand, so wird diese Wand besser erwärmt, als wenn sie nicht gedämmt wäre.

www.heizstrahler-direkt.de

Check Also

Wieviel Watt sollte eine Infrarotheizung haben?

Wieviel Watt sollte eine Infrarotheizung haben?

Diese Frage ist die wichtigste wenn es zu der Anschaffung einer Infrarotheizung kommt. Wenn man …

Passenden Heizstrahler gesucht?

Sie wissen nicht welchen Heizstrahler Sie auswählen sollen? 
Wir haben für Sie eine 10 Punkte Checkliste erstellt, mit der Sie ganz einfach den richtigen Heizstrahler finden.