Design Edition Wood von Enders im Test

Die Design Edition Wood von Enders ist eine Besonderheit unter den Heizstrahlern: Mit echtem Holz verkleidet und dabei sicher in Stand und Handhabung, ist dieser Heizstrahler für den Außenbereich nicht nur eine komfortable Lösung sondern auch ein optisches Highlight.

Die Holzverkleidung ist mit Öl behandelt, was sie wetterunabhängig macht. So kann der Heizstrahler der Design Edition Wood von Enders ganzjährig draußen stehen bleiben und macht stets eine gute Figur. Gleichzeitig sorgt die Holzverkleidung für angemessenen Schutz der darin untergebrachten Gasflasche.

Profi-Ausstattung für den Außenbereich

Enders Cosystand Wood DesignDie umfangreiche und komfortable Ausstattung der Design Edition Wood von Enders macht Eindruck. Betrieben wird der Gasheizer durch eine 11 kg Gasflasche, die sich im Inneren des Holzkorpus verbirgt. Die Einhand-Piezozündung gewährleistet einfaches und schnelles Anlassen. Besonders zu erwähnen ist die Kippsicherung, die die Gaszufuhr unterbricht, wenn der Heizstrahler zu sehr geneigt wird (mehr als 45°). So kann Unfällen vorgebeugt werden.

Außerdem verfügt die Scharniertür im Holzkorpus über ein magnetisches Schloss, das unbeabsichtigtes Öffnen verhindert. Auch dies dient der herausragenden Sicherheit dieses Heizstrahlers. Um den Strahler besonders mobil zu machen, können Räder angebracht werden, die es dem Nutzer leicht machen, den Heizstrahler ohne großen Aufwand zu transportieren.

Ein Hingucker auf der Terrasse

Durch die außergewöhnliche Holzverkleidung wirkt die Design Edition Wood von Enders sehr edel, und in der Tat wurde echtes Holz verwendet und entsprechend behandelt, um einen hochwertigen Eindruck zu erzeugen. Die Säule, der Deckel und die Fußblende sind aus Edelstahl gefertigt. Gerade dieser Materialmix gibt dem Heizstrahler ein modernes Aussehen und macht ihn zum Designstück auf der Terrasse. Das Holz passt zu vielen Garten- und Terrassenmöbeln und sieht auch in der nächsten Saison dank der vorausschauenden Behandlung immer noch aus wie neu.

Leichter Aufbau, schwere Verarbeitung

So wertig und edel der Terrassenheizer aus der Design Edition Wood wirkt, so schwer und robust ist seine Verarbeitung. Man sieht es ihm kaum an, aber hinter der trendigen Fassade steckt ein kraftvoller Strahler. Bei nur knapp 25 kg Gewicht verfügt er über eine Leistung von 8 kW, womit er zu der Oberklasse der Heizstrahler gehört. Die Design Edition Wood wird mit handelsüblichem Propan betrieben und heizt je nach Einstellung zwischen 19 und 50 Stunden mit einer 11 kg Flasche.

Bei einer Höhe von 220 cm, während sowohl Breite als auch Tiefe mit 50 cm zu beziffern sind, ist der Heizstrahler von Enders ein kräftiges Gerät, das nicht klobig wirkt und auch in kleinen Ecken Platz findet, ohne aufdringlich zu erscheinen.

Details ansehen

Für „Anfänger“ geeignet

Enders Design Edition WoodDie durchdachte Handhabung der Design Edition Wood macht es jedem Nutzer leicht, die Terrassenheizung zu betreiben: Wechsel und Anschluss der Gasflasche (Anschlussdruck 50 mbar) sind schnell und problemlos durchgeführt. Auch die Bedienung des Heizstrahlers erklärt sich nahezu von selbst und kann auch von Besitzern ausgeführt werden, die bislang keine Erfahrungen mit Heizstrahlern hatten.
Dank der leichtgängigen, einsteckbaren Rollen und der praktischen Griffe ist der Strahler überall dort einsetzbar, wo er im Außenbereich benötigt wird. Auch die Reinigung gestaltet sich aufgrund des behandelten Holzes problemlos. Der pulverbeschichtete Stahl der Säule und der anderen Stahlteile des Heizstrahlers ist rostfrei und bedarf keiner übermäßig großen Aufmerksamkeit.

Der Cosystand Wood ist nicht wie alle Strahler

Die Design Edition Wood von Enders weist einige technische Besonderheiten auf. Herausragend zu nennen ist der Gasdruckregler für den privaten Gebrauch. Je nach Anforderung kann die Leistung stufenlos von 3 bis maximal 8 kW geregelt werden. Der Durchmesser der Strahlungswärme beträgt trotz der vergleichsweise schlanken Bauweise des Strahlers bis zu 9 Metern.

Technische Daten (Angaben des Herstellers)

Abmessungen (HxBxT) 220 x 50 x 50 cm
Gewicht 24,60 kg
Hersteller Enders
Farbe holzfarbend
Material Holz
Oberfläche rau
Standfuss 60 x 60 cm
Leistung 8,00 kW
Anschlussdruck 50 mbar
Verbrauch 218 – 582 g/h
Reflektor Ø 76 cm
Gasart propan
Standrohr Ø 7,6 cm
Brenndauer ca. Bei Verwendung einer 11 KG Gasflasche
ca. 19 – 50 h

Fazit

Das Design beweist, dass Terrassenheizstrahler nicht hässlich sein müssen, um gute Leistung zu bringen. Die kraftvolle Wärme und die leicht zu verstehende Handhabung machen den Heizstrahler zu einem Allrounder in Sachen Außenwärme. Pfiffige Extras tragen zu einer komfortablen und durchdachten Lösung bei. Insbesondere das einsteckbare Rollenset und die magnetisch zu verschließende Tür sind Komponenten, die diesen Heizstrahler besonders hochwertig machen. Dazu wartet er mit einer hohen Leistung auf, die in der Oberliga der Heizstrahler spielt.

Der Cosystand Design Edition Wood ist ein Heizstrahler, der viele positive Aspekte vereint. Er ist besonders geeignet für Nutzer, die neben einer hohen Leistung ein gutes Design schätzen.

Eigenschaften:

  • Echtholzverkleidung
  • lange Brenndauer
  • einfache Handhabung
  • stufenlos verstellbare Leistung
  • mobiler Einsatz
>>Design Edition Wood jetzt im Shop ansehen <<
www.heizstrahler-direkt.de

Check Also

Rondo von Enders

Rondo Pyramidenstrahler von Enders im Test

Wenn die kühleren Tage kommen, wird es abends oft schon ungemütlich auf der heimischen Terrasse. …

Passenden Heizstrahler gesucht?

Sie wissen nicht welchen Heizstrahler Sie auswählen sollen? 
Wir haben für Sie eine 10 Punkte Checkliste erstellt, mit der Sie ganz einfach den richtigen Heizstrahler finden.