Burny Heizstrahler

Wer sich im heimischen Garten oder in Wintergarten und Co. eine heimelige, gemütlich-warme Atmosphäre wünscht, liegt mit einem Burny Heizstrahler gewiss richtig.

Unterschiedliche Modelle sind mittlerweile im gut sortierten Fachhandel zu haben: Vom Sahara Inox Pro über das Sahara Black Modell bis hin zum Bullet Inox Gasheizstrahler werden zahlreiche Produkte geboten, die in punkto Qualität, Funktionalität und Leistung selbst höchsten Ansprüchen gerecht zu werden vermögen. Ihr schmuckes Design, die einfache Bedienbarkeit und das hohe Leistungsvolumen überzeugen dabei von Anfang an.

Burny Heizstrahler zeichnen sich darüber hinaus gleichwohl durch ihre besonderen Sicherheitsfeatures aus.

>> Burny Heizstrahler jetzt ansehen <<

Definition

Burny Heizstrahler zählen zu den modernen Infrarot-Gas-Heizöfen, die auf der einen Seite durch eine ansprechende Optik überzeugen, andererseits auch über ein vergleichsweise geringes Eigengewicht verfügen. So ist es in der Regel ein Leichtes, Burny Heizstrahler mit nur wenigen Handgriffen von A nach B zu transportieren.

Egal, ob sie im Innen- oder Außenbereich eines Hauses positioniert werden sollen: die mehrstufige Regulierbarkeit sowie der vergleichsweise geringe Maximalverbrauch sorgen für angenehmen Komfort und ein warmes Flair – innen wie außen.Burny-Inox-Pro

Für wen geeignet

Burny Heizstrahler eignen sich für unterschiedliche Zwecke: Ganz gleich, ob im Innen- oder Außenbereich: Wer es sich gemütlich und warm wünscht, der kommt ohne einen modernen Gasheizstrahler nicht aus.

Praktischerweise ist das Gerät sehr leicht bedienbar und somit auch für technisch weniger versierte Nutzer hervorragend geeignet.

Die dreistufige Regulierbarkeit, die insgesamt fünf Lenkrollen und die einzelnen Sicherheitsfeatures sorgen von Anfang an für Komfort und ein Höchstmaß an Sicherheit. Im Übrigen zeichnen sich Burny Heizstrahler durch ihr schickes Design aus. Ideale Voraussetzungen also für alle, die mehr wollen, als „nur“ Geräte, die funktional und leistungsstark sind.

Einsatzmöglichkeiten

Im Sommer wie im Winter können Burny Heizstrahler zum Einsatz kommen. Sie sind geeignet für die Verwendung von Propangas und garantieren besten Komfort und ein angenehmes Flair in Wintergärten, auf überdachten Terrassen und so weiter. Ganz gleich, ob bei einem gemütlichen Abend an der frischen Luft, beim geselligen Zusammensein mit Freunden – Burny Heizstrahler bieten flexible Einsatzmöglichkeiten.

Nicht zuletzt überzeugen sie auch durch ihre vergleichsweise geringen Anschaffungskosten, sodass sie vor allem auch für Verbraucher mit einem eher kleinen Geldbeutel hervorragend geeignet sind.

FunktionsweiseBurny-Infrarot-Ofen

Die Befüllung moderner Burny Heizstrahler ist so einfach wie effektiv: Das Gas kann einfach mittels dem vorhandenen Gasschlauch im hinteren Bereich (an der vergrößerten Tür) eingelassen werden. Nach dem Einschalten kann die gewünschte Temperatur mittels der dreistufigen Regelvorrichtung eingestellt werden.

Leistungsvolumina von 1,4 bis 4,2 kW können in diesem Zusammenhang ohne Weiteres leicht erzielt werden. Der Maximalverbrauch beträgt diesbezüglich übrigens 310 g/h.

Zusätzliche Sicherungsfeatures (zum Beispiel die automatische Piezo-Zündung, die Sauerstoffmangel-Sicherung sowie die thermo-elektrische Zündsicherung) tragen ihr Teil dazu bei, dass Funktionalität und Sicherheit stets gewährleistet sind.

Fünf zusätzlich integrierte Lenkrollen sorgen für noch mehr Mobilität und Halt.

Handhabung

Die Handhabung ist denkbar unkompliziert. Einfach das Gerät an die gewünschte Position stellen und nach dem Einschalten die gewünschte Temperatur angeben. Praktisch ist übrigens sowohl das relativ geringe Eigengewicht, als auch die Tatsache, dass sich 5- und 11kg-Gasflaschen sehr leicht und sicher im Gerät unterbringen lassen.

Leistungsmerkmale

Burny Heizstrahler sind flexibel einsetzbar und dreistufig regelbar. Die Heizleistung kann wahlweise zwischen 1,4 und 4,2 kW eingestellt und im Zuge dessen ein Maximalverbrauch von 310 g/h erzielt werden.
Technische Daten am Beispiel Sahara Inox Pro
Abmessungen (HxBxT) 75 cm x 40 cm x 46 cm
Gewicht 12,00 kg
Leistung 4,20 kW
Anschlussdruck 50 mbar
Verbrauch Max. 310g/h
Leistung 1,4-4,2kW Leistung, 3-stufig regulierbar
Gasart Propangas

positive Eigenschaften

  • attraktives Leistungsvolumen
  • relativ geringes Eigengewicht
  • auf Wunsch innen und außen verwendbar
  • stylisches Design
  • Funktionalität
  • Gasflaschen können problemlos im unteren Bereich untergebracht werden

Burny Sahara BlackWas wird verglichen?

Beim Test stehen in erster Linie die Aspekte Funktionalität und Sicherheit im Fokus des Interesses. Dabei überzeugt der Burny Heizstrahler durch die sichere Wärmeabgabe selbst in Innenbereichen. Gleichwohl ist in dieser Hinsicht der leise und saubere Betrieb hervorzuheben.

Die Sauerstoffmangel-Sicherung, die Piezozündung, aber auch die fünf Lenkrollen tragen zu mehr Sicherheit und Stabilität bei.

Worauf ist beim Kauf zu achten

Wichtig bei allen Burny Heizstrahlern ist, dass sie CE zertifiziert und möglichst von relevanten offiziellen Stellen geprüft und für „gut befunden“ wurden. Diesbezüglich zeichnen sich Burny Heizstrahler gleichwohl durch ihr DVGW Zertifikat aus.

Mit Blick auf Sicherheit und Funktionalität sollte man schließlich nichts dem Zufall überlassen.

5 gute Gründe für Burny Heizstrahler

  • Burny Heizstrahler sind ideal für die Verwendung im Innen- und Außenbereich.
  • Sie überzeugen durch wichtige Sicherheitseinrichtungen, wie zum Beispiel die Sauerstoffmangel-Sicherung oder die thermo-elektrische Zündsicherung.
  • Wer Wert auf Funktionalität und stylisches Design legt, liegt mit einem Burny Heizstrahler garantiert richtig.
  • Das Gas lässt sich leicht einfüllen, wobei gleichwohl die Gasflaschen praktisch und schnell verstaut werden können.

 >> Burny Heizstrahler jetzt ansehen <<

www.heizstrahler-direkt.de

Check Also

Rondo von Enders

Rondo Pyramidenstrahler von Enders im Test

Wenn die kühleren Tage kommen, wird es abends oft schon ungemütlich auf der heimischen Terrasse. …

Passenden Heizstrahler gesucht?

Sie wissen nicht welchen Heizstrahler Sie auswählen sollen? 
Wir haben für Sie eine 10 Punkte Checkliste erstellt, mit der Sie ganz einfach den richtigen Heizstrahler finden.