Wie gefährlich sind Heizlüfter?

Wie gefährlich sind Heizlüfter?
Wie gefährlich sind Heizlüfter?

Mit dem Heizlüfter lässt sich der Wohnbereich entsprechend erwärmen. Falsch aufgestellt bergen die Geräte allerdings auch einige Gefahren. Wie jedes elektrische Gerät, können auch Heizlüfter eine Gefährdungsquelle bei unsachgemäßem Gebrauch darstellen.

In der Regeln sollten Heizlüfter entsprechend ihrer Anwendung genutzt werden. Dabei gilt es zu beachten, dass der Heizlüfter immer nur dort aufgestellt werden sollte, wo dieser genügend Freiraum für die Abluft erhält. Falsch aufgestellt kann eine Überhitzung des Gerätes eintreten. Im Normalfall existiert die Überhitzung nicht, dafür sorgen Sicherheitszertifikate. Heizlüfter aus Fernost besitzen diese Zertifikate nicht, die Anwendung dieser Geräte birgt daher ein Risiko. Nur hochwertige und geprüfte Geräte aus der EU sollten genutzt werden, damit die Gewährleistung tatsächlich eintritt.

Die richtige Aufstellung des Heizlüfters

Wer einen Heizlüfter aufstellt, sollte diesen in jedem Fall lediglich zum Erwärmen der entsprechenden Räume nutzen. Das Trocknen von Kleidung oder anderen Dingen auf dem Heizlüfter, kann dazu führen das sich das Gerät überhitzt. Die Gegenstände die auf den Heizlüfter gelegt werden, können entsprechend ihrer Eigenschaft der zu verwendeten Materialien entflammen. Damit dieses Risiko vermieden wird, sollte der Heizlüfter nicht zum Erwärmen oder trocknen von Kleidungsstücken oder anderen Gegenständen genutzt werden, da die Brandgefahr gegeben ist.

Bei der Aufstellung des Lüfters gilt zu beachten, dass dieser einen gewissen Abstand zu umliegenden Möbelstücken oder Wänden aufweist. So kann die Luft des Heizlüfters zu jeder Zeit optimal entweichen.

Für die Sicherheit von Heizlüftern gilt Folgendes zu beachten:

  • nur Geräte aus der EU verfügen über eine hochwertige Konstruktion
  • mit dem Schutzschalter wird eine Überhitzung vermieden
  • keine entflammbaren Gegenstände in die Nähe des Heizlüfters stellen
  • der Heizlüfter dient nur zum Erwärmen der Luft, nicht zum Trocknen der Kleidung
  • genügend Abstand zwischen Wänden und Möbeln einhalten

Hochwertige Verarbeitung von Heizlüftern aus der EU

Wie viel Watt sollte ein Heizlüfter haben?Viele hochwertige Geräte die in der EU von namhaften Herstellern produziert werden besitzen einen eingebauten Schutz, der immer dann greift, wenn eine Überhitzung des Gerätes droht. Dieser Schutz sollte vor dem kauf des Gerätes begutachtet werden, denn dieser gewährleistet eine hohe Sicherheit.

Nur Geräte mit diesem Sicherheitsstandard garantieren auch bei unsachgemäßem Gebrauch, beispielsweise durch unvorhergesehene Ereignisse oder spielende Kinder und Haustiere, ein schnelles Abschalten des Geräts. Der Umkippschalter oder Schutzschalter aktiviert sich in der Regel automatisch und liefert die bestmögliche Sicherheit, die sich der Anwender von solch einem Gerät nur wünschen kann.

www.heizstrahler-direkt.de

Check Also

Wie macht man einen Heizpilz an?

Wie macht man einen Heizpilz an?

An kalten Tagen sind Heizpilze als Wärmequelle auf der Terrasse oder im Garten sehr beliebt, …