Heizschwammerl

Der umgangssprachliche und scherzhafte Ausdruck Heizschwammerl stammt eher aus dem österreichischen Sprachgebrauch und bedeutet im Grunde Heizstrahler. Aber auch die Bezeichnungen Terrassenstrahler, Heizpilz oder Partystrahler haben sich dafür eingebürgert. Dabei handelt es sich um ein Standheizgerät, dass zum Erwärmen von gewissen Außenbereichen verwendet wird. Vom Aussehen her ähneln die Heizstrahler etwas einem Pilz, woher auch der Name Pilzstrahler herrührt.
>> Heizschwammerl jetzt im Shop ansehen <<

Gerne werden diese Heizschwammerl vor den Türen in Eingangsbereichen eingesetzt, oder aber auch auf Terrassen oder anderen freien Flächen, wo sich für gewöhnlich Menschen aufhalten. Diese Bereiche werden bei Kälte durch die Heizstrahler aufgewärmt, wie zum Beispiel Außen liegende Raucherbereiche oder für andere Zwecke wie Feiern genutzte Bereiche oder Terrassen. Deswegen werden diese Heizschwammerl gelegentlich auch Partystrahler genannt.

Bei bitterer Kälte kann in der Umgebung dieser Strahler eine halbwegs angenehme Wärme erzeugt werden. Besonders stark hat der Einsatz diese Heizgeräte in der Gastronomie seit dem generellen Rauchverbot in vielen Ländern zugenommen. Aber auch privaten Gartenterrassen kommen diese immer mehr zur Anwendung.

Verschiedene Standstrahler

Die Heizschwammerl können in ihrem Aussehen, Farbe und Design variieren. Vor allem im privaten Bereich sind hochwertige Geräte in modernem Design gefragt. Diese Heizstrahler funktionieren unabhängig von deren Aussehen aber letztlich alle nach dem gleichen Prinzip, wie ein Heizschwammerl Test zeigt. Diese werden oftmals über Gas betrieben, wobei die dazu gehörenden Gasflaschen in dem Sockel des Gerätes untergebracht sind. Das Standbein ist meistens gerade oder gebogen, an dessen Spitze sich die Gasdüsen befinden, die dann entflammt werden und für die richtige Wärme sorgen.

Aus Sicherheitsgründen befindet sich ein Metallkorb um die Gasflamme, so dass keine Schäden entstehen können. Über der Flamme befindet sich dann ein Reflektor, der wie ein Pilz aussieht und die Wärme nach unten auf die zu beheizende Fläche abstrahlt.

HeizschwammerlGelegentlich findet man aber auch Heizgeräte, die mit Stromenergie betrieben werden und über verschiedene Leistungen (in Watt) verfügen. Das Standbein ist hier im unteren Bereich dann in aller Regel schlanker, da keine Gasflasche mehr darin untergebracht werden muss. Im Übrigen ähnelt die Bauweise der Stromgeräte aber den anderen Heizgeräten, die mit Gas betrieben werden, wie ein Heizschwammerl Test zeigt. Gemeinsam haben diese auch, dass diese punktuell in gewissen Bereichen für eine lauschige Wärme sorgen, auch wenn draußen winterliche Temperaturen herrschen. Die Größe der Geräte liegt in aller Regel bei über 2 Metern.

Details zu den modernen Heizschwammerl

In einem Heizschwammerl Test hat sich gezeigt, dass Geräte, die mit Propangas betrieben werden, in aller Regel nur ca. 10 Stunden betrieben werden können. Der Austausch der Propanflaschen ist nicht nur teuer, sondern auch mit zusätzlichem Aufwand verbunden. Hier kann es sich anbieten ein Gerät zu verwenden, das über Strom gespeist wird, um die Flexibilität des Einsatzes etwas zu erhöhen. Mit einem entsprechend langen Kabel kann der Heizpilz, dann nahezu genauso mobil aufgestellt werden, wie die Gegenstücke, die mit Gas betrieben werden.

Über entsprechenden Regler kann die Heizwirkung der Terrassenheizer den entsprechenden Außentemperaturen je nach Bedarf angepasst werden. Welche Lösung am besten geeignet ist, sollten Sie nach Ihren ganz persönlichen Bedürfnissen entscheiden. Der Verbrauch liegt auch bei Stromgeräten sicherlich sehr hoch und verursacht entsprechend hohe Kosten. Hier kann es sich Anbieten modernere Geräte mit geringerem Verbrauch zu kaufen. ein Heizschwammerl Test kann hier helfen. Die Vorteile der Heizpilze im Überblick:
angenehme Wärme im Freien,

  • Mobilität
  • Flexibilität
  • einfache Bedienung
  • einfaches Aufstellen
>> Heizschwammerl jetzt im Shop ansehen <<
www.heizstrahler-direkt.de

Check Also

Rondo von Enders

Rondo Pyramidenstrahler von Enders im Test

Wenn die kühleren Tage kommen, wird es abends oft schon ungemütlich auf der heimischen Terrasse. …