Enders Ecoline Test

Cosy Ecoline aus EdelstahlEnders edler Cosy Ecoline stellt einen Terrassenheizstrahler dar, der sich ebenso an kleine Gastrounternehmen wie auch an Kleingartenbesitzer und Co. richtet. Denn der Cosy Ecoline sieht nicht nur hochwertig und schön aus. Er bietet auch jede Menge Heizleistung bei einem relativ geringen Gasverbrauch. Und das, ohne kompliziert im Aufbau oder im Gebrauch zu sein oder viel unnötigen Platz wegzunehmen.

Ausstattung

Beim Heizstrahler Enders Cosy Ecoline handelt es sich um einen Terrassenheizer, der vor allem durch mittlere Ausmaße punkten kann. Zudem richtet er sich an Nutzer, die einen Strahler suchen, der ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis vorlegt. Deshalb bewegt sich auch die Ausstattung des Cosy Ecolines von Enders eher und auf ganzer Linie im zufriedenstellenden Mittelmaß. Der Strahler ist mit zwei neigbaren Brennern, die über einen Propan/Butan Anschluss betrieben werden, versehen. Beide Brenner sind mit einer Leistung von 2 Kilowatt ausgestattet. Dadurch sorgt der Heizer für viel Wärme, die man durch die verstellbaren Brenner gut ausrichten kann.

Enders 5580 Terrassenheizstrahler Cosy Ecoline Edelstahl
40 Bewertungen
Enders 5580 Terrassenheizstrahler Cosy Ecoline Edelstahl
  • Revolutionierende EEU-Technologie für ultra-sparsamsten Verbrauch
  • Bis  zu 83 % weniger CO2-Ausstoß als bei herkömmlichen 12 kW Brennern
Enders 5560 Terrassenheizstrahler Cosy Ecoline Stahl
11 Bewertungen
Enders 5560 Terrassenheizstrahler Cosy Ecoline Stahl
  • Oberfläche: gebürstetes Edelstahl
  • Leistung: 2 x 2 KW fest eingestellt

Optischer Eindruck

Enders Cosy Ecoline ist in zwei verschiedenen Variationen erhältlich, die sich unterschiedlich auf den optischen Eindruck des Gerätes auswirken. Denn den Cosy Ecoline gibt es einmal in schlichtem Schwarz und in Edelstahloptik. So kann man genau entscheiden, ob man es lieber etwas zurückhaltender und dezenter oder doch kühler und moderner bevorzugt. Die Form des Heizstrahlers ist ebenfalls sehr modern und doch schlicht, sodass sich der Cosy Ecoline recht gut in den Garten oder auf der Terrasse einbinden lässt.

Der Strahler ist sehr schlank, allerdings stolze 2,10 Meter hoch. Durch seine schmale Form lässt er sich aber ebenso platzsparend aufstellen, sogar an der Wand oder neben Möbeln – sofern die Strahler nicht direkt auf diese ausgerichtet werden – wie verstauen. 

Aufbau und Verarbeitung

Der Cosy Ecoline besteht aus gebürstetem Edelstahl. Der Aufbau wurde sehr einfach und laienfreundlich konzipiert, sodass auch weniger handwerklich begabte Kunden diesen aufstellen können. Und das ohne, dass die Sicherheit durch eventuelle Aufbaufehler auf der Strecke bleiben könnte. Außerdem wurde der Strahler von Werk her sehr sorgfältig verarbeitet und vorbereitet.

Handhabung

Der Cosy Ecoline von Enders ist rollbar und enorm platzsparend. Dadurch kann man ihn nach einem einmaligen Aufbau schnell und einfach an den gewünschten Bestimmungsort rollen und nutzen oder ihn platzsparend verstauen, wenn er nicht genutzt wird. Beispielsweise in Ecken, an Wänden oder unter Bänken und anderen Möbelstücken. Der Betrieb und somit auch die Handhabung sind ebenfalls nahezu kinderleicht. Der Strahler wird durch eine Gasflasche, die im unteren Teil des Strahlers eingesetzt wird, betrieben. Der Strahler wird durch eine sichere und elektronische Piezozündung gestartet. Durch die verstellbaren Strahler, die bis zu 90° geneigt werden können, lässt sich ein großer Wärmeverlust vermeiden.

Technische Besonderheiten

Heizstrahler Enders Cosy EcolineEnders Terrassenstrahler mit dem klangvollen Namen Cosy Ecoline ist mit einer modernen elektronischen Piezozündung ausgestattet. Das ist aber noch lange nicht alles, was den Strahler so besonders macht.

Technische Daten ( Angaben des Herstellers)

Abmessungen (HxBxT) 210 x 61 x 42 cm
Gewicht 28,50 kg
Hersteller Enders
Farbe edelstahl
Material Edelstahl
Oberfläche gebürstet
Leistung 4,00 kW
Anschlussdruck 50 mbar
Verbrauch 156 g/h je Brenner
Leistung 2 x 2 kW
Gasart propan
Brenndauer ca. Bei Verwendung einer 11 KG Gasflasche
ca. 70 Std. mit einem Brenner bzw.
ca. 35 Std. mit zwei Brennern

Fazit

Enders Cosy Ecoline lässt sich durch seine neigbaren Brenner sehr gut ausrichten, was unnötige Verluste bei der Wärmeabstrahlung verringert. Außerdem ist das Gerät ungemein platzsparend, schlicht und weist durch seine neue Einsparungstechnik einen geringen Gasverbrauch auf. Mit einer 11-Kilo-Gasflasche lässt sich ein Brenner beispielsweise bis zu 70 Stunden lang betreiben, beide Brenner entsprechend 35 Stunden lang.

Ideal geeignet für:
Alle diejenigen, die einen kleinen und leicht zu handhabenden Gasheizstrahler suchen, der ebenso erschwinglich in der Anschaffung wie im Betrieb ist.

positive Eigenschaften

  • geringer Gasverbrauch
  • platzsparende und schöne Form
  • faires Preis-Leistungs-Verhältnis
  • optimierte Ausrichtung durch 90° Winkel

negative Eigenschaften

  • minimal geringere Heizleistung als bei anderen Wärmestrahlern
Enders 5580 Terrassenheizstrahler Cosy Ecoline Edelstahl
40 Bewertungen
Enders 5580 Terrassenheizstrahler Cosy Ecoline Edelstahl
  • Revolutionierende EEU-Technologie für ultra-sparsamsten Verbrauch
  • Bis  zu 83 % weniger CO2-Ausstoß als bei herkömmlichen 12 kW Brennern
Enders 5560 Terrassenheizstrahler Cosy Ecoline Stahl
11 Bewertungen
Enders 5560 Terrassenheizstrahler Cosy Ecoline Stahl
  • Oberfläche: gebürstetes Edelstahl
  • Leistung: 2 x 2 KW fest eingestellt
www.heizstrahler-direkt.de

Check Also

Gastro Commerical aus Edelstahl von Enders

Enders Commercial

Klassisch, schön, hochwertig und leistungsstark: Mit diesen Eigenschaften lässt sich der Gastro Commercial von Enders …